Category: Lillas Musik


Dieses Jahr findet das 68.mal im Kloster Steinfeld das Eifeler Musikfest statt.

Ich möchte an dieser Stelle besonders auf das Kammerkonzert aufmerksam machen, weil ich mit dem Ensemble Fiammiferi mit dabei bin.eifeler musikfest 2013

Die Vorbereitungen laufen, es wird geübt und geprobt… und ich freue mich sehr drauf!

Advertisements

Ich liebe diese Musik zu spielen!

Carolan der irische Harfenist lebte im 18. Jahrhundert und überlieferte wunderschöne einstimmige Melodien. Mittlerweile hat unser Trio etwa 20 seinen Melodien arrangiert und aufgeführt.

Diese Arbeit macht richtig Spass!

Heute erscheint im Rahmen der Kulturwoche im Bürger Blog Blankenheim ein Artikel über mein Trio.

http://buerger-blog-blankenheim.de/?p=11543

Zum 25jährigem Jubiläum von Lilla’s Musik- und Lehrtätigkeit für die Musikschule in Schleiden veranstalten ehemalige Schüler und heutige Kollegen und Schüler ein Konzert. Ort des Geschehens: Nettersheim in der Eifel, Naturzentrum, Grosser Saal: Zeit: 16 Uhr. Gespielt wird: „Der Winter“ von Vivaldi; Konzert in d-moll für Laute und Streicher von J.F.Fasch; Rümänische Volkstänze von Bartók und „Simple Symphony“ von B.Britten.
Der Eintritt ist frei.

Erster Advent

Für mich bedeutet es schon seit sehr vielen Jahren : mich warm anziehen und um 16:00 Uhr in der Basilika in Steinfeld ein Adventkonzert mitspielen. Heute  begann das Programm mit Händels Musik: erster Teil aus der Oratorium Der Messias. Herrliche Barockmusik!! Danach folgten Mozart, eine Kantate von J.S.Bach und natürlich Adventslieder.

Seit über 20 Jahren spiele ich regelmässig in dieser Basilika ,die eine tolle Akustik  hat und immer sehr kalt ist. Nachher zu Hause einen warmen Tee trinken ist schon Selbstverständlichkeit geworden.

Warmer Tee vorm Computer und mein neues Bild einstellen. Das ist für mich erster Advent.Harzöl auf Leinen auf Holz 18x24 cm

Es ist keine besondere Nachricht und doch möchte ich sie irgendwie loswerden.

Die Musikschule in der ich arbeite veranstaltet heute ein 20Jähriges Jubileumskonzert zugunsten von Unicef. Unicef ist vor Jahren negativ aufgefallen ( Geldunterschlagungen), wir sind der Organisation dennoch treu geblieben.

Also heute ziehe ich mich wieder fein an, nehme meinen Dirigierstock und stelle ich mich vors Orchester um Feuerwerksmusik und Nussknacker zu spielen. Das 20.mal.

Ich kann mich an Grippe, Fieber, schmerzenden Bandscheiben oder Glatteis an manchen Jahren noch gut erinnern , aber ich war immer dabei.  Heute auch.

Ich freue mich darauf und ein bisschen stolz bin ich auch.

Das Ensemle Fiammiferi ist eine lose Gruppierung um die Violinistin Judith Kirfel. Je nach Bedarf variiert die Zusammensetzung. Ich freue mich dieses Jahr wieder dabeizusein für die zwei Konzerte zur Karwoche am 16.und am 17 April. Das zweite Konzert findet in der Klosterkirche in Niederehe ( Rheinland-Pfalz) um 17:00 Uhr statt.

Das Werk Gara in Uno von Johann Jakob Walther für 2 Violinen, Violoncello und Orgel ist eine „Uraufführung“. Mit den nur handschriftlich vorhandenen Noten haben wir uns  lange beschäftigt und die von mir geschriebene Orgelstimme, die ich aus den beziffertem Generalbass entnommen habe war für mich eine schöne Herausforderung.

Seit meiner Studienzeit habe ich mich nicht mehr so richtig mit Harmonielehre beschäftigt….