So mitten im Sommer,als wäre es ein Sommerloch,ist mein neues Album erschienen. 4 längere Tracks, mitnichten mit sommerlicher Musik. Da man heutzutage ja immer Stilrichtungen angibt,hier also ein paar Tipps: Ambient, dark Ambient oder eben die Berliner Schule. Wer damit nichts anfangen kann – nicht so wild – ist doch eh eher Nebensache: hier gibts jedenfalls was auf die Ohren und dann kann man sich selbst ein Urteil bilden oder auch nicht: listen and enjoy – um es auf den Punkt zu bringen🙂

http://walterroos.bandcamp.com/

on brink of